matthias rajczyk | Vita
18859
page,page-id-18859,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,wpb-js-composer js-comp-ver-4.6,vc_responsive
vita1
Leidenschaft

Chorleitung

2005 stand ich das erste mal vor dem Seminar-Chor des kirchenmusikalischen Instituts in Sankt Ingbert unter der Anleitung von Christian von Blohn. Diese wöchentlichen Erfahrungen waren der Beginn meiner Liebe zum Chor und zur Chorleitung. Über viele Jahre konnte ich mich so auch nach der Ausbildung zum Kirchenmusiker ausprobieren und den Wunsch festigen, als professioneller Chordirigent zu arbeiten. Von 2012 bis 2016 konnte ich meine Leidenschaft im Dirigierstudium bei Prof. Georg Grün auf ein professionelles Fundament legen. Zeitgleich gab mir mein Orchesterleitungslehrer Prof. Kamioka wichtige Impulse für meine Entwicklung als Musiker.

vita3
Unterrichtstätigkeit

Gesang

Jeden Tag habe ich mit Sängerinnen und Sängern zu tun. Schon im Schulmusikstudium war der Gesang mein zweites musikalisches Standbein, sowohl solistisch als auch im Ensemble. Über die Chorleitung entstand im Studium mehr und mehr der Wunsch die physiologischen Zusammenhänge zu verstehen um meinen Sängerinnen und Sängern zu einem freien Umgang mit ihrer Stimme zu helfen. Seit 2014 darf ich an der Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal Sängerinnen und Sänger auf ihrem Weg begleiten. Eine spannende Aufgabe die mich jeden Tag aufs neue herausfordert und wachsen lässt.

ich4
Musikalische Ursprünge

Klavier

Schon von klein an drängte es mich zu den schwarzen und weißen Tasten. Mit acht Jahren bekam ich endlich meinen ersten Klavierunterricht. Viele Jahre des Übens später bestand ich schließlich 2008 die Aufnahmeprüfung für Schulmusik mit Hauptfach Klavier an der HfM Saar und wurde dort durch Uwe Brandt hervorragend durch mein Studium begleitet. Durch die Chorleitung änderte sich mein Schwerpunkt weg von der Sololiteratur, hin zur Korrepetition von großen Chorwerken und in der Arbeit mit Sängerinnen und Sängern.

team_image
Chorleiter und Gesangslehrer

Musikschule Sulzbach

Seit 2012 - Chorleiter des Chores
Seit 2014 - Lehrkraft für Gesang

team_image
Künstlerischer Leiter

Saarknappenchor

Seit 2014: Künstlerischer Leiter

team_image
Künstlerischer Leiter

Ensemble 85

Seit 2015: Chorleitung

team_image
Organisator, Gründer und Leiter

ENCORE Kammerchor

Seit 2016: Gründer und Leiter

Tabellarische Vita

STUDIUM

BKI SPEYER / ST.INGBERT

2005 – 2007: Studium C-Kirchenmusik

 

HOCHSCHULE FÜR MUSIK SAAR

2008 – 2013: Musik für das Lehramt an Gymnasien mit Hauptfach Klavier und Leistungsfächern Gesang und Dirigieren

Seit 2012-2016: Dirigieren mit Schwerpunkt Chor bei Prof. Georg Grün (Chordirigieren) und Prof. Kamioka (Orchesterdirigieren)

2016-2017: Master Chordirigieren

 

UNIVERSITÄT DES SAARLANDES

2008 – 2013: Katholische Theologie

2008 – 2013: Erziehungswissenschaft

 

 

KURSE / MEISTERKURSE

2011: Kinder- und Jugendchorleitung mit Prof. Göstl (Köln)

2012: Deidesheimer Chortage mit Prof. Schuldt-Jensen (Freiburg)

2013: Dortmund Simon Halsey – Meisterkurs Dirigieren passive Teilnahme

2013: Zum Wort-Ton Verhältnis in Monteverdis Madrigalen mit Prof. Martinolli (Triest)

2014: Verdi Requiem mit Prof. Martinolli (Triest)

2015: Meisterkurs Dirigieren Prof. Volker Hempfling (Düsseldorf)

2015: Rossini Petite Messe mit Prof. Martinolli (Triest)

2017: Meisterkurs mit Frieder Bernius

2017: Meisterkurs Dirigieren mit Prof. Dr. Stan Engebretson (Washington)

2017: Internationaler Meisterkurs Dirigieren beim WSCM 11 in Barcelona mit Helmut Rilling

 

WETTBEWERBE:

2016: 1. Internationaler Männerchorwettbewerb Limburg – Golddiplom 2. Platz (Saarknappenchor)

2017: Landeschorwettbewerb in Saarbrücken – Kategoriesieger C.1, Höchste Wertung des Wettbewerbs ex aequo, Weiterleitung zum DCW 2018 (Ensemble 85)

 

ENSEMBLES:

2005 – 2007: Vizechorleiter im Kirchenchor Beeden St. Remigius

2007 – 2011: Schola Cantorum Herz Mariae St. Ingbert

Seit 2011: Chorgemeinschaft Sulzbach/Hühnerfeld

2011-2016: Sing `n` Swing Homburg e.V.

2012: Einstudierungen im Orchester der Universität des Saarlandes

Seit 2012: Chor der Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal

Seit 2014: Saarknappenchor

Seit 2015: Projektensemble MiXtur

Seit 2016: Ensemble 85 – Männerkammerchor

Seit 2016: Projekt mit Kammerchor Portavoci Trier

Seit 2016: ENCORE Kammerchor

 

LEHRTÄTIGKEIT

MUSIKSCHULE SULZBACH-/FISCHBACHTAL

2012-2013: Lehrkraft für Musiktheorie und Gehörbildung zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an Musikhochschulen

Seit 2014: Lehrkraft für Gesang

 

SAARLÄNDISCHER CHORVERBAND

2013: Dozent im Chorleiterseminar des saarländischen Chorverbandes

 

SOMMERAKADMIE BLIESKASTEL

2015: Leiter der Chorwoche – Chor intensiv II

2016: Leiter der Chorwoche – Chor intensiv II